Unsere Schutzengel

Hast Du schon einmal in einer Predigt etwas über unsere Schutzengel gehört ?  Wohl nie, -  ich auch nicht.   Meine Schutzengel jedenfalls sind "Goldschätze", denen ich jeden Tag danke für Alles was sie für mich organisieren.   Ich habe eben das Gefühl mehrere Schutzengel zu haben, die sich um mich kümmern, weil ich dermassen vielseitig und sehr engagiert bin.  Da braucht es wohl eben mehr als einen Schutzengel...

Es ist mir daher ein Anliegen, hier einmal unseren Schutzengeln eine Seite zu widmen und wenn mög- lich einmal in einer Predigt selbst über dieses Thema Einiges sagen zu dürfen an die Gottesdienstbe- sucher, weil sich die Pfärrer ja nicht um dieses wichtige Thema kümmern.  Dies fehlt schon in ihrer Ausbildung zum Pfarrer.

Im Internet findet man unter "Anthrowicki" folgende Erklärungen über die Engelhierarchie:

Engelhierarchie

Nach Dionysius Areopagita, Origenes und Rudolf Steiner gibt es insgesamt neun Engelhierarchien. Die neun Hierarchien der Engel erfahren darüber hinaus noch eine Dreiteilung durch die Zuordnung zu Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Die neun Hierarchien:

I. Triade (dem Vater zugeordnet ):

Seraphim >>Geister der Liebe<<; Die Gott-Schauenden (Jesajas 6,1 ff.); Die Brennenden (Psalm 104,4)

Cherubim >>Geister der Harmonie<<; Verwalter der Opfersubstanz (Hesekiel 10)

Throne >>Geister des Willens<< (Kolosser 1,16)

II. Triade (dem Sohn zugeordnet):

Kyriotetes (Weltenlenker) >>Geister der Weisheit<<, lat. dominationes - Luther: Herrschaften (Kolosser 1,16; Epheser 1,21)

Dynameis (Weltenkräfte) >>Geister der Bewegung<<, lat. virtutes - Luther: Mächte, Tugenden (Römer 8,38; Epheser 1,21)

Exusiai (Offenbarer) >>Geister der Form<<, hebr. Elohim - lat. postetates - Luther: Obrigkeiten, Gewalten (Kolosser 1,16; 2,11; Epheser 1,21)

III. Triade (dem heiligen Geist zugeordnet ):

Archai (Urkräfte) >>Geister der Persönlichkeit<<, >>Zeitgeister<<, >>Urbeginne<<, lat. principatus - Luther:  Fürstentümer (Römer 8; Kolosser 1 und 2; Epheser 1,21)

Archangeloi (Erzengel) >>Feuergeister<<, >>Volksgeister<< - lat. archangeli

Angeloi (Engel) >>Söhne des Lebens<<, Schutzengel - lat. angeli

Als potentielle 10. Hierarchie ist der Mensch als >>Geist der Freiheit<< vorgesehen.

Alle diese Erzengel und Engel gehören zu den "göttlichen Heerscharen", von denen in der Bibel gelegentlich gesprochen wird.

Wir sollten uns bewusst werden, dass jeder Mensch mindestens einen Schutzengel hat, der für ihn verantwortlich ist und der dafür sorgt, dass der Mensch vor schwerem Unglück verschont wird, oder ihn zumindest auf entsprechende Gefahren aufmerksam macht, dass er sich selbst vor Katastrophen schützen kann.

Ausserdem ist wichtig zu wissen, dass eine Gruppe von Schutzengeln speziell ausgebildet und be- auftragt sind für Heilungen.  Ich nenne sie "HEILENGEL".

Da habe ich schon ganz konkrete Vorfälle erlebt.  Hier zwei davon:

Da wollten Sylvia und ich vor etwa 10 Jahren von Siat für Besorgungen nach Ilanz hinunter fahren mit unserem Auto.  Sylvia wartete schon ungeduldig an der Haustür und rief zu mir hinauf: "Kommst du jetzt endlich ?"  Ich rief ihr aber zurück: "Ich habe noch kurz etwas zu erledigen, dann komme ich gleich".

Dann ging ich also auch hinunter, wir bestiegen das Auto und fuhren los die schmale Bergstrasse hinunter.  Und wie wir auf die Oberalpstrasse kommen und um die erste langgezogene Kurve zwi- schen Rueun und Ilanz fahren, sehen wir links auf der etwa zwei Meter tiefer liegenden Wiese ein Auto auf dem Dach liegend, die vier Räder in der Luft.  Und auf der Strasse sehen wir die schwarze Bremsspur von der Gegenfahrbahn quer über die Strasse zum Strassenbord links.

Dieser Fahrer überholte in der langgezogenen Kurve ein Auto und sah plötzlich um die vor ihm liegende Linkskurve ein Auto frontal entgegen kommen, riss das Steuer herum nach rechts und landete auf der tiefer liegenden Wiese.

Das muss gerade vor ein paar Minuten passiert sein, da noch keine Polizei da war.  So wurde uns sofort klar, WARUM wir in Siat von unseren Schutzengeln noch einen Moment aufgehalten wurden, damit uns eine furchtbare tödliche Frontalkollision mit dem unverantwortlichen Raser bei zweimal 80 = 160 km/h Geschwindigkeit erspart wurde.

Gott sei Dank und den Schutzengeln natürlich auch !

<<<<<< O >>>>>>

Das zweite Beispiel, ein sehr schönes:

Sylvia war zu Besuch bei ihrer Tochter Claudia in Richterswil, welche ihr zweites Kind erwartete.  Ich sollte noch einige Sachen dorthin bringen, doch ich kam vor verschlossene Wohnungstür. Ich hörte in der Wohnung das Stöhnen und die Schreie von Claudia, welche offenbar mitten in der Hausgeburt war. 

Nach einigem Warten wurde mir dann geöffnet u. ich konnte das neugeborene Schätzchen mit sei- ner Mutter fotografieren.  Dann fuhr ich wieder nachhause ins Graubünden.  Dort läutete das Telefon am Abend und Sylvia sagte zu mir:  "Nimm doch Kontakt auf mit dem Schutzengel von Claudia, da erhältst du vielleicht wieder eine schöne Melodie für das Neugeborene."

Ich legte mich mit diesem Gedanken zur Ruhe und bat den Schutzengel von Claudia um eine schöne Melodie.  Und tatsächlich erwachte ich in der Morgenfrühe, weil mir im Traum ein wunderschöner Engel erschien in einem langen weissen Gewand, auf einem Felsvorsprung stehend und seinen Arm mir entgegen streckend, ziemlich ähnlich diesem Engelbild aus dem Internet, aber eben nicht schwe- bend, sondern stramm auf einem Felsen stehend und mit einem Kleid bis zu den Füssen hinunter:

Dieser beeindruckende Engel sagte zu mir:  

"Ich bin ELOA, u. hier ist die Melodie für das Neugeborene".   

Das Kind hatte ja noch keinen Namen.   Ich merkte mir die Melodie und setzte mich am Morgen gleich ans Notebook um die Melodie mit dem Notationsprogramm "Capella" einzutippen, was problemlos ging.  

>Hier kannst du die himmlische Melodie anhören:  264. Eloa

Natürlich spielte ich dann Claudia die Melodie vor und erzählte ihr wie ich dazu kam.  Und das Mäd- chen wurde nun in Anlehnung an den Namen des Engels genannt und an den leiblichen Vater von Claudia, der ein nigerianischer Arzt war.

<<<<<< O >>>>>>

Und nun noch zwei Beispiele des Wirkens von Heilengeln:

Als ich etwa 1965 an der Rudolf Steiner Schule den Hausabwart vertrat während seinem Militärdienst, haben mir auch Schüler gerne geholfen bei verschiedenen Reinigungsarbeiten, was ihnen Spass machte, da sie dafür schulfrei erhielten und weil ich ihnen sympathisch war.  Da wollte ich ihnen et- was vorzeigen was ich kann:  

Ich sprang über die Brüstung der Treppe in die Turnhalle hinunter und setzte natürlich recht hart auf.  Dabei wurde meine Wirbelsäule überlastet und es entstand eine Zwischenscheiben- Quetschung, eine "Diskushernie".  Darunter litt ich viele Jahre mit Kreuzschmerzen und durfte keine schweren Sachen mehr heben, denn auch der Chiropraktor konnte mir nur vorübergehend Erleichterung schaffen.  

Etwa vierzig Jahre später litt ich an einer Prostata- Infektion, welche ich während mehrerer Wochen nicht beheben konnte.  So bat ich ganz konkret meine "Heilengel" um Hilfe und um Behebung dieses Problems.  Und siehe da:  Innerhalb weniger Tage verschwanden alle Prostata- Schmerzen !

Da bedankte ich mich natürlich herzlichst bei meinen Heilengeln und bat sie nun auch meine Wirbel- säule wieder in Ordnung zu bringen.  Das ging nicht lange, denn schon 10 Tage später waren alle Kreuzschmerzen vorbei und ich konnte sogar bedenkenlos wieder schwere Kisten heben bei einem Umzug, ohne Probleme !    Dafür bedankte ich mich dann sehr herzlich bei meinen Heilengeln.

Nach diesen konkreten Erfahrungen möchte ich auch alle Leserinnen und Leser meiner Webseiten aufmuntern, auch selbst mit euren Schutzengeln und Heilengeln Kontakt aufzunehmen, sie anzu- sprechen und eure Wünsche zu äussern.  Und sich dann natürlich auch zu bedanken für Alles was Euch die Schutzengel und Heilengel zuliebe taten.     Ich wünsche euch viel Erfolg ! 

Von einem Freund habe ich diese Woche ein wunderschönes Buch erhalten, welches eigentlich wahrlich Pflichtlektüre ist für alle intelligenten Menschen:

Ich bin begeistert von Allem was diese Autorin Letizia Winzap- Monn geschrieben hat und empfehle auch dir dieses Buch zu beschaffen, anzuschauen und zu lesen, jede Seite mit Bildern und Texten. Es ist das wertvollste Buch, das ich in meinem ganzen Leben je in Händen hatte.  

Hier wird klargestellt was Schutzengel sind und welche Aufgaben sie übernehmen und dass wir uns dessen bewusst sein sollten.

Herzlichst,  Thyl STEINEMANN

<<<<<< O >>>>>>