200    Mein dritter BÜGA- Reisetag

Dienstag, 11. Juli 2017

Heute entschloss ich mich für eine kleinere Fahrt mit einem Postauto ins schöne Lugnezertal hinauf.

Dies ist ein wunderschönes, weites Tal.  Ich genoss die Fahrt mit dem tüchtigen Chauffeur sehr und gratulierte ihm dann auch für seine "rassige, lässige und souveräne Fahrweise".

Ich unterhielt mich auf der Rückfahrt auch mit einer liebenswürdigen alten Frau, die sich freute, dass ich mich mit ihr beschäftigte.  Als sie den Bus verlassen musste, durfte ich sie noch kurz auf ihre Wange küssen, was sie richtig freute.

Hier noch ein Bild, das ich während der Rückfahrt knipsen konnte:

In Bildmitte sieht man am Bergrand die Rieiner Alp, wo ich seinerzeit mit Sylvia Beeren pflücken, sonnenbaden und wandern ging.

Gegen Mittag war ich wieder zurück in meiner Mansarde, bereitete mir das kleine Zmittag und legte mich dann für eine gute Zeit für eine wohltuende Siesta ins Bett, während sich der Himmel wieder komplett überzog.  Es blieb aber noch trocken.

Am späteren Nachmittag machte ich noch zwei kleine Besorgungen im Elektrogeschäft und bei der Migros.  Und am Computer bearbeitete ich eine Reihe von neuen Bildern ( wie oben ).

Bald war es wieder Zeit für ein kleines Abendessen und anschliessend für eine warme Dusche und für die Nachtruhe im Bett.  Das wär's wieder für heute.

Alles Gute und viel Spass mit meinen Webseiten !    Thyl Steinemann

 <<<<<< O >>>>>>

> Nächste Webseite