214     Totaler Haarschnitt

Freitag, 8. September 2017

Heute ging ich wieder einmal zur Coiffeuse, was schon länger fällig war.  Die sympathische, recht füllige Frau begann also meine viel zu langen Haare zu stutzen.  Ich sagte ihr, dass sie vor allem um die Ohren herum ganz kurz schneiden solle.  Das hat sie offenbar nicht richtig verstanden, denn sie schnitt meine Haare nun auf dem ganzen Kopf mit einer Tondeuse zurück auf wenige Millimeter.  

So sehe ich nun aus:

Das passte mir natürlich nicht, aber zum Glück wachsen ja die Haare nach und bald werden sie wieder genug lang sein um meinen Kopf auch gegen Kälte ein wenig zu schützen.   

Ich stutzte ja auch meinen Bart und den Schnauz und so werde ich jetzt wieder viel jünger geschätzt, bis 55 Jahre jung !

Nach dem Besuch bei der Coiffeuse ging ich zur Migros und besorgte mir eine Kappe zum Schutz des Kopfes gegen Kälte.   Dann wieder an den Anfang der Valserstrasse um zu stöppeln.   Aber niemand hielt an und so nahm ich das Postauto bis Vals und zurück, was ich natürlich bezahlen musste.

Um 11.43h war ich wieder zurück in meiner Mansarde und bereitete mir das übliche kleine "Zmittag" mit Salatsüppli und mit Gemüsesüppli, genoss dies und legte mich dann ins Bett für eine Siesta.

Am Nachmittag ging ich dann die Bachtreppe hoch zum Frauenkloster und weiter zur Ruscheiner- Strasse, diese ein Stück hinunter bis zum Waldweg nach Schnaus, auf dem ich bei jeder Ruhebank eine Pause machte.

In Schnaus wendete ich zurück auf der alten Oberalppass-Strasse nach Ilanz.  Dort überprüfte ich bei der Bank den Stand meines Migros Bank Kontos, wo aber leider der längst erwartete grössere Betrag immer noch nicht eingetroffen ist, weil die Bank in Abidjan den Erbschaftsbetrag immer noch blockiert, trotzdem ich für die Freigabe schon mehrmals Gebühren bezahlt habe.  Das ist ärgerlich.

Zurück im Zimmer sah ich die eingegangene Post durch und setzte mich noch an den Computer für umfangreiche Arbeiten, bis es Zeit für eine warme Dusche und für die Nachtruhe ist.

Und das wär's wieder mit meinem Bericht für heute.

Alles Gute und viel Spass mit meinen Webseiten !    Thyl Steinemann

 <<<<<< O >>>>>>

> Nächste Webseite